Nur im Nordosten lokale Gewitter ansonsten ruhiges Wetter

Zwischen dem Hoch Nilüfer  und dem Tief Kolle ist kühl Meeresluft nach Deutschland eingeströmt. Am heutigen Montag stellt sich ruhiges Wetter über Deutschland ein, nur im Nordosten kann es noch lokale Gewitter geben.

Am heutigen Montag 21.08.2017  ist es wechselnd bewölkt, mitunter auch heiter und im äußersten Norden und Nordosten gibt es einzelne Schauer, in Vorpommern auch Gewitter.

Im Westen ist es vorübergehend auch stark bewölkt und es fällt etwas Regen. Im Nordosten weht mäßiger Wind um West, an den Küsten mit starken Böen.

Am Dienstag ist es im Norden und Nordosten teils wechselhaft mit einzelnen Schauern. Sonst ist es wolkig, südlich des Mains auch gering bewölkt und trocken. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte zwischen 18 und 24 Grad, am Oberrhein bis 27 Grad.

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.