Pegelstand am Rhein bleibt niedrig

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Derzeit ist der Rhein in aller Munde, nicht zuletzt deswegen weil unsere Benzinpreise in den letzten Wochen deutlich in die Höhe geschossen sind. Die Tankschiffe aus Rotterdam können kaum noch beladen werden, sonst droht eine Havarie. Das Tankschiff, das in der Nacht zu Dienstag im Rhein in Köln auf Grund gelaufen war, konnte am Dienstagmittag seine Fahrt fortsetzen. Der Regen der letzten 2 Tagen tragen zu keiner nennenswerten Entspannung bei.

Nach den Regenfällen der vergangenen Tage und Wochen hat sich der Wasserstand des Rheins etwas erholt, er bleibt aber weiter auf sehr niedrigem Niveau. Die bisherigen Tiefststände wurden größtenteils Ende Oktober erreicht. Inzwischen liegen die Pegelstände 20 bis 40 Zentimeter höher. Entwarnung kann damit aber nicht gegeben werden, denn in nächster Zeit sind vorerst keine größeren Regenmengen zu erwarten.

Wie sehen die aktuellen Pegelstände am Rhein aus ?

Wir bieten in naher Zukunft auch aktuelle Pegelstände aller großen Flüsse auf unserer Webseite an. Schauen wir nun auf ein paar Messstellen entlang des Rheins.

Die erste Grafik zeigt den Pegel des Rheins bei Köln, wie man erkennen kann ist der Wasserstand schon wieder ein wenig angestiegen, dennoch viel zu niedrig.

Zum Vergleich der aktuelle Pegelstand bei Mainz

In den nächsten Tagen kein Regen mehr zu erwarten

Eine Entspannung am Rhein scheint derzeit in weite Ferne gerückt zu sein, die Niederschläge der letzten beiden Tage können das Ruder nicht rumreisen. In den nächsten Tagen etabliert sich ein neues Hoch über Deutschland, dass bedeutet der Regen wird wieder Mangelware

Die Auswirkungen des Niedrigwassers sind vor allem im Westen und Südwesten Deutschlands zu spüren, da die Schiffe längst nicht mehr voll beladen werden können. Immer wieder kommt es vor, dass einzelne Tankstellen keinen Kraftstoff mehr haben. Auf dem Rhein laufen auch einzelne Schiffe auf Grund.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3782 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel