Randtief Thomas sorgt am Donnerstag für schweren Sturm in Teilen von Deutschland

Nachdem sich Tief Rolf verabschiedet hat,  haben wir am heutigen Mittwoch mit Tief Stefan das Vergnügen, welches uns landesweit mit kräftigem Wind versorgt. In den Mittelgebirgen sind auch schwere Sturmböen möglich.

Am heutigen Mittwoch bildet sich am Südrand eines großen Tiefs über Skandinavien ein Randtief mit dem Namen Thomas, ein sogenannter Schnellläufer.  Diese Schnellläufer sind unberechenbar und von der Zugbahn und Intensität schwer einzuschätzen.

Wahrscheinlich (nach aktueller Modelllage) werden besonders Teile von Niedersachsen und NRW betroffen sein, anschließend auch die Bundesländer Sachsen-Anhalt sowie Brandenburg/Berlin und Sachsen. Die genaue Zugbahn und Stärke des Tiefs wird aber noch unterschiedlich berechnet.

Wann kommt der Sturm zu mir ? Welche Bundesländer sind vom Sturm betroffen ?

Nun, diese Frage ist immer noch nicht zu 100 Prozent zu beantworten, da die Modelle mit der Uhrzeit noch nicht wirklich einig sind

Schauen wir aktuell auf das kachelmannwetter.com Rapid HD Modell , würde das Hauptsturmfeld NRW und Niedersachsen erst gegen Abend treffen. Wie man auf der Karte erkennen kann, werden da gut und gerne auch Orkanböen bis 120 kmh angezeigt.

Schaut man sich im Vergleich das Super HD Modell an, wird das Hauptsturmfeld schon gegen 14.00 Uhr in NRW erwartet. Wie oben beschrieben, kann man die Zugbahn und Uhrzeiten solcher Schnellläufer nur schwer berechnen. Wir müssen also abwarten

Fakt ist : Die Menschen in den betroffen Regionen sollte Vorsichtsmaßnahmen treffen.

Entfernen Sie lose Gegenstände von Balkon und Terrasse, diese  könnten bei Sturm umherfliegen und andere Menschen verletzten.

Vermeiden Sie unnötige Autofahrten.

Halten Sie sich von Wäldern fern. Äste oder ganze Bäume könnten umstürzen.  

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3771 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel