Rückblick Pfingstunwetter 2014 mit Andreas Neuen

Andreas Neuen mit einem Rückblick zum Pfingstunwetter 2014, dass vor allem über das Ruhrgebiet und dem Rheinland hinwegfegte. Die Schäden durch Sturm und Hagel waren immens. Am Pfingstmontag brach das Unheil über NRW in Form eines riesigen Gewittercluster herein.

Veröffentlicht am 22.05.2015 13:59 von Angelo D Alterio

Über Angelo D Alterio 3285 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel