Sachsen – Warnung vor Schneefall, Glätte und Sturmböen – 24.11.2015

WARNUNG VOR SCHNEEFALL: In der zweiten Nachthälfte setzt erneut leichter Schneefall ein. Im Flachland kann sich eine dünne Schneedecke bilden, bevor der Schnee langsam in Regen übergeht. In Lagen oberhalb 300 m können zwischen 1 bis 2 cm Neuschnee fallen.

WARNUNG VOR GLÄTTE: Es besteht Glättegefahr (durch Schnee oder Schneematsch) in ganz Sachsen.

WARNUNG VOR STURMBÖEN: In der Nacht zu Mittwoch nimmt der Wind immer mehr zu. In höheren Lagen können bis zu 60 km/h (Bft 7) entstehen. In Kammlagen des Erzgebirges sind auch bis zu 85 km/h (Bft 9) möglich. Dabei kann es auch zu Schneeverwehungen kommen.

Sonderinformation-Unwetter-Sachsen

Über Carmen Rommel 537 Artikel
Redakteurin bei Unwetteralarm.com