Schnee ohne Ende in Teilen von Österreich

Ein Dauerthema dieser Tage ist das Wetter. Während Deutschland den Winter vermisst und eher im Frühling wähnt, kämpft Österreich mit Schnee im ganzen Land.In Teilen von Österreich fiel über die Feiertage ganz besonders viel Schnee. So konnten einige Skigebiete sich über mehr als einen Meter Neuschnee freuen. Auf dem Stubaier Gletscher wurde in den letzten Tagen insgesamt 150cm frischer Schnee gemeldet und auch Sölden meldete 120cm in den letzten 72 Stunden. Nah dran waren unter anderem auch Nassfeld (90cm), der Pitztaler Gletscher (90cm) sowie der Mölltaler Gletscher (70cm).

Veröffentlicht am 28.12.2013 07:41 von Angelo D Alterio

Über Angelo D Alterio 3013 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel