Schneefall am Montagmorgen behindert Berufsverkehr

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Schon in der Nacht hat der Schneefall im Westen für Behinderungen auf den Autobahnen und Landstraßen geführt. Heute Morgen auf der A1 bei Remscheid standen die LKW quer.

Auch in den folgenden Stunden muss noch mit Verkehrsbehinderungen in NRW,Hessen,Rheinland Pfalz und dem Saarland gerechnet werden.

Am Morgen weiterhin Schneefall möglich

Die Neuschneemenge liegt meist bei 3 bis 6 cm in recht kurzer Zeit. In den westlichen Mittelgebirgen kann es auch 7 bis 10 cm neuen Schnee geben, in Staulagen auch deutlich mehr!

Am Tage ziehen sich Schneefälle nach Süddeutschland zurück und hier schneit es vor allem im Alpenraum. Dabei kann es dort noch örtlich 5 bis 10 cm Neuschnee geben. Ansonsten liegen die Mengen nur noch bei 1 bis 4 cm.

, Schneefall am Montagmorgen behindert Berufsverkehr

, Schneefall am Montagmorgen behindert Berufsverkehr
Über Angelo D Alterio 4218 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel