Schwere Unwetter auf Sardinien

In Mitteleuropa ist es seit Wochen recht ruhig was das Thema Unwetter angeht,anders sieht dieses in Italien aus, auf der beliebten Ferieninsel Sardinen toben derzeit schwere Unwetter.ei sintflutartigen Regenfällen auf der italienischen Insel Sardinien sind mehrere Hundert Menschen aus ihren Häusern in Sicherheit gebracht worden. Die meisten konnten bei Verwandten oder Freunden unterkommen. Der Gouverneur Sardiniens, Francesco Pigliaru, brach seine Parisreise ab und kehrte auf die Insel zurück. Flüsse traten über die Ufer, das Wasser überschwemmte Straßen und Felder. Innerhalb von 24 Stunden regnete es soviel wie normalerweise in einem Zeitraum von zwei Monaten auf Sardinien. Wir haben dazu ein Video auf Youtube gefunden,es zeigt die sintflutartigen Regenfälle, die Straßen und Wege zu Wasserstrassen macht.

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.