Schwere Unwetter in Teilen von Griechenland

In der Nacht zum Mittwoch tobten schwere Unwetter in Teilen von Griechenland. Sturmböen entwurzelten Bäume, heftiger Starkregen überschwemmte Häuser und Straßen. Nicht weit weg der Hafenstadt Kalamata starben laut Medienberichten  4 Menschen die im Schlaf von den Fluten überrascht wurden. In anderen Regionen viel der Strom aus, die Feuerwehr musste viele Menschen retten.

Achtung  heute an alle in und mit Leuten in Griechenland: Grosse Unwettergefahr im Norden und Nordwesten mit extremen Regenmengen. Das ist die Vorhersage der Summe bis morgen Mittag, es besteht erneut Überflutungsgefahr.

 

Schwere Unwetter in Griechenland

Regensummen der nächsten 24 Stunden für Teile von Griechenland

Quelle kachelmannwetter.com 

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3772 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel