Schwere Unwetter über Nordhessen am Dienstagabend

Erst Donner, dann Martinshörner: Ein schweres Unwetter hat am Dienstagabend in der Region Kassel gewütet. Autos blieben in überfluteten Straßen stecken, hunderte Keller mussten leergepumpt werden. Beim Bundessozialgericht geht nichts mehr. Alle Hände voll zu tun hatte auch die Feuerwehr aus dem Raum Wolfhagen. Wie lange schon befürchtet, erhielt nun auch das Wolfhager Land die Quittung für die heißen und schönen Sommertage. Dazu haben wir eine kleinen Videobericht für euch.

Über Angelo D Alterio 4291 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.