Schwerer Sturm am 17. Januar 2018 ? Wettermodell Prognose

Um es gleich vorweg zu schreiben, bis jetzt zeigt nur ein einziges Modell eine mögliche schwere Sturmlage am 17.Januar 2017.

Demnach könnte es Landesweit zu schweren Sturmböen sogar Orkanböen kommen.

Das Wettermodell ECMWF Global Euro rechnet derzeit für den 17.Januar 2018 mit einem schwerer Sturm. Würde man von der heutigen Modellrechnung ausgehen wäre fast ganz Deutschland betroffen.

Nun, da das ECMWF Wettermodel derzeit mal wieder völlig alleine mit dieser Berechnung dasteht, ist es wenig wahrscheinlich für eine Entwicklung wie sie eben derzeit berechnet wird.

Sicherlich sollte man die weitere Lage im Augen behalten und schauen ob andere Modelle nachziehen, oder das ECWF Modell  diesen mögliche Sturm wieder aus der Rechnung nimmt.

Klicken Sie einfach an jedem weiteren Tag auf das Modell und vergleichen Sie die Rechnung von heute mit den darauffolgenden Tagen.

So sieht das ECMWF Wettermodell einen mögliche Sturm am 17.01.2018, dabei käme es in der Nacht zu schweren sogar orkanartigen Böen.

Wie aber schon oben geschrieben, das dieses Modell bis dato alleine dasteht ist es mehr als fraglich. Selbstverständlich halten wir Sie auf dem laufenden.

 

 

0Shares
Über Angelo D Alterio 3461 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel