++ Sonderinformation zur Sturmlage 13.02.14 – 15.02.14++

Hier nun das Update zur eventuellen Sturmlage 13.02.14 – 15.02.14. Bevor wir nun aber ins Detail gehen, noch ein paar Dinge in eigener Sache. Einige werfen uns mit diesem Bericht Unseriösität und Panikmache vor. Wie auch jetzt schon des Öfteren, seit gestern von uns in der Kommentarfunktion geschrieben wurde, hierbei handelt es sich nicht um eine Vorwarnung sondern nur um eine Information zu einer eventuell eintreffenden markanten und gefährlichen Wetterlage. Wir gehen in diesen Berichten auf die aktuellen Karten und Entwicklungen der Sturmlage ein und skizieren was passiert, wenn dies so eintrifft. Dass wir mit unserer Information richtig liegen, zeigen auch die UWZ und der DWD, welche mit Ihren heutigen Berichten ebenfalls auf diese Wetterlage aufmerksam gemacht hat. Aber für wen rechtfertigen wir uns?! Für unsere treuen Fans gibt es nun weitere Erkenntnisse in Schriftform.

Wie bereits gestern schon geschrieben, besteht noch Unsicherheit in der Zugbahn und in der Intensität der beiden Sturmtiefs und das ist auch leider noch heute der Fall, sogar 3 Tage vor eintreffen des ersten Ereignisses am Donnerstag. Laut heutiger Kartenlage würden die beiden Sturmtiefs eine nördlichere Richtung nehmen und nur Teile von Deutschland streifen. Das würde für den Donnerstag, 13.02,14 bedeuten das nur der Nordwesten betroffen wäre mit, etwas harmloseren Windgeschwindigkeiten um die 80 km/h , weiter brisant ist der Samstag, 15.02.14 für den Nordwesten: hier die Grenzregion von Belgien und Niederlande mit Windgeschwindigkeiten von ca. 110 km/h örtlich darüber , der Rest von NRW bis hoch zur Küste wären noch mit ca. 90 km/h dabei. Dafür zaubern die Modelle einen Stürmischen Sonntag aus dem Hut wo Deutschlandweit die Windgeschwindigkeit zwischen 60 km/h und 90 km/h liegen würde.

PS: An unsere Kritiker: es wäre schön wenn Ihr die Berichte lest und diese auch versteht bevor Ihr uns Unseriösität und Panikmache vorwerft und nicht nur Lesen und irgendetwas hineininterpretieren was nie so geschrieben wurde. Für Fragen stehen wir euch PRIVAT gern zur Verfügung.

Ihr seht also, dass es spannend bleibt in der Wetterküche und es sich wahrscheinlich erst am Mittwochabend sowie Freitagabend entscheiden wird, wie stark uns diese Sturmtiefs treffen. Vorwarnungen und Akutwarnungen werden von uns erst herausgegeben wenn das Eintreffen sicher ist. Das nächste Update gibt es Morgen 11.02.14 zwischen 19:00 und 21:00.

© UAD 2014 Ersteller Christian Peters, Tommy Trölenberg, Michael Kolb

Über Udo Karow 1560 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten