Sturmböen,Dauerregen örtlich Gewitter. So wird das Wetter in Deutschland

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Das Wochenende steht im Zeichen atlantischer Tiefausläufer. Neben Sturmböen müssen Sie gebietsweise mit Dauerregen und lokalen Gewittern rechnen. Wo genau es markant wird, erfahren Sie im folgenden Bericht.

Aktuell befindet sich Deutschland zwischen einem Tief über dem Nordatlantik und einer ausgeprägten Hochdruckbrücke welche von den Azoren bis zum Mittelmeer reicht. Dies zusammen gibt einen Mix aus sehr milder Luft und wechselhaftem Wetter mit Sturmböen und teils kräftigem Regen. In der kommenden Woche deutet sich ein markanter Temperaturrückgang an, somit ist vor allem im Süden des Landes wieder Schneefall wahrscheinlich.

So wird das Wetter am Samstag und Sonntag in Deutschland! Wo gibt es Dauerregen und Sturmböen?

Hessen- Von Nordwesten ausbreitend teils kräftiger Regen. Im Nachmittagsverlauf dann Übergang zu Schauerwetter, einzelne Gewitter nicht ausgeschlossen. Mäßiger bis frischer Wind aus Südwest bis West, teils mit starken Böen, im Bergland vereinzelt auch Sturmböen.

Nordrhein Westfalen- teils kräftiger Regen. Am Mittag Übergang zu wechselhaftem Schauerwetter, einzelne #Gewitter dabei nicht ausgeschlossen. Mäßiger bis frischer Wind aus Südwest bis West mit zunehmend starken Böen, im Bergland teils auch Sturmböen.

Niedersachsen- Mäßig bis frischer, an der See zunehmend starker Wind aus Südwest.

Bayern-  In Alpennähe und in Franken auch kurze Gewitter nicht ausgeschlossen. Auffrischender Südwestwind mit starken bis stürmischen Böen, im höheren Alpenvorland einzelne Sturmböen. Auf den Bergen gegen Abend schwerer Sturm.

Baden Württemberg- Am Nachmittag und Abend örtlich Gewitter. Zunehmender Südwestwind mit starken bis stürmischen Böen, im Bergland #Sturmböen, exponiert im Schwarzwald orkanartige Böen.

Rheinland Pfalz- Am Nachmittag  wechselhaftes Schauerwetter, einzelne Gewitter nicht ausgeschlossen. Frischer Wind aus Südwest bis West mit starken bis stürmischen Böen, im Bergland vereinzelt auch Sturmböen.

Thüringen- Mäßiger und böiger Südwestwind, im Bergland stürmische Böen.

Sachsen-Anhalt-  Im Harz stürmische Böen und auf dem Brocken zeitweise orkanartige Böen.

, Sturmböen,Dauerregen örtlich Gewitter. So wird das Wetter in Deutschland

, Sturmböen,Dauerregen örtlich Gewitter. So wird das Wetter in Deutschland
Über Angelo D Alterio 4218 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel