+++Sturmtief „Wilma“ sorgt besonders im Norden für Wetterkapriolen+++

Das Sturmtief pustet im Norden recht ordentlich, Unsere Unwettermelder verzeichnen bis zu 102km/h. Zu dem bringt uns das Tief mächtig viel Regen, der örtlich auch wieder für Überschwemmungen sorgen kann. Auch in Hessen regnet es zur Zeit richtig heftig. Ab und an kann es auch zwischen durch Blitz und Donner geben.
Zu dem weht in ganz Deutschland ein frischer Wind. unw

Veröffentlicht am 18.08.2014 16:29 von Udo Karow

Über Udo Karow 1483 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten