Sturmwarnung 01-03-2020 Kleines Randtief sorgt in der Nacht für Sturm!

Wetterwarnung Sturm / Orkan Stufe ” ORANGE ” : Ab den späten Abendstunden im Südwesten Gefahr von verbreiteten Sturmböen, teils auch schweren Sturmböen. In den Hochlagen schwere Sturmböen wahrscheinlich! Im Hochschwarzwald möglicherweise auch orkanartige Böen! Unter Abschwächung nordostwärts ausweitend!

 

Wetterlage

Ein kleines Randtief verlagert sich heute von Frankreich in den Südwesten von Deutschland und dann weiter unter Abschwächung nach Nordosten. Dabei entwickelt sich ein Sturmfeld auf der Süd,- und Südwestflanke und beeinflusst zunehmend den Südwesten zwischen dem Saarland, südliches Rheinland-Pfalz bis zum Voralpenraum. Dabei können Sturmböen um 80 km/h auftreten. In ungeschützten freien Lagen sowie in höheren exponierten Lagen schwere Sturmböen bis 100 km/h möglich.

Im Hochschwarzwald sind orkanartige Böen nicht ausgeschlossen. Im Laufe der Nacht weitet sich das Sturmfeld Nordostwärts aus und erfasst auch Bayern sowie das südliche Hessen. Dabei nimmt die Intensität wieder ab aber es treten weiterhin Sturmböen um 80 km/h auf. Im Bereich Thüringen sind es später nur noch steife bis stürmische Böen vor allem über dem südlichen Teil. Sturmböen vor allem über der Rhön und dem Thüringer Wald.

Über Udo Karow 1778 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten