Droht ein Sturm oder Orkan über Deutschland ? Aktuelle Sturm und Starkwind-Warnungen für Deutschland

Immer wieder kommt es über Deutschland zu schweren Stürmen und sogar Orkanen. Bitte informieren Sie sich auf dieser Seite über mögliche Gefahren durch Sturm oder Orkan. Wir geben zeitnahe Sturmwarnungen aus, damit die Möglichkeit besteht rechtzeitig Schutzmaßnahmen zu ergreifen.

Alles wichtige zum Thema Sturmwarnung
Sturmwarnung und Orkanwarnung werden sowohl an Meeresküsten als auch an größeren Binnengewässern von den meteorologischen bzw. Wetterdiensten erstellt und gemeinsam mit Behörden über den See- und Küstenfunk bzw. dem allgemeinen Rundfunk oder über das Internet.verbreitet.

Man unterscheidet zwischen Sturmwarnung, mit bevorstehenden Winden größer 8 Bft (Sturm, größer 62 km/h), und Starkwindwarnung, mit bevorstehenden Winden größer 6 Beaufort (Starkwind, größer 39 km/h).In einigen Regionen unterscheidet man hingegen zwischen Sturm-Vorwarnung, bei der in absehbarer Zeit sturmartige Winde auftreten können, und Sturmwarnung, mit unmittelbarer bevorstehendem sturmartigen Wind. Wir von Unwetteralarm.com, informieren Sie hier auf unserer Sturmwarnseite bei akut drohenden Sturmlagen über Deutschland.

Windböen Vorschau Aktuell, 12 Stunden, 24 Stunden
Info
Windstärke 0– Keine Luftbewegung. Rauch steigt senkrecht empor. Windstärke 1 Windrichtung nur an ziehendem Rauch erkennbar. Windstärke 2 Wind im Gesicht fühlbar. Windstärke 3 Blätter werden bewegt, leichte Wimpel gestreckt. Windstärke 4 Wind hebt Staub und Papier, kleine Zweige werden bewegt, schwere Wimpel gestreckt. Windstärke 5 Größere Zweige werden bewegt; Wind im Gesicht schon unangenehm. Windstärke 6 Äste werden bewegt, Wind pfeift in Drahtleitungen. Windstärke 7  Kleinere Bäume werden bewegt, spürbare Hemmung beim Gehen gegen den Wind. Windstärke 8 Große Bäume werden bewegt, Zweige abgebrochen; das Gehen erheblich erschwert. Windstärke 9 Leichtere Gegenstände werden aus ihrer Lage gebracht; Schäden an Dächern. Windstärke 10 Bäume werden entwurzelt, Häuser beschädigt. Windstärke 11 Schwere Sturmschäden. Windstärke 12 Hurricane Verwüstungen.
Aktuelle Sturmwarnungen für Deutschland
Sturmwarnung Orkanwarnung für Deutschland
Warnbox orkanartige Böen und Orkanböen (Unwetter)
Warnbox Wind und Sturmböen
Insel Borkum

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.01.2018 16:09 - 20.01.2018 15:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf.

Mögliche Gefahren


Kreis Friesland - Küste

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.01.2018 16:09 - 20.01.2018 15:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf.

Mögliche Gefahren


Insel Helgoland

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.01.2018 16:09 - 20.01.2018 15:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf.

Mögliche Gefahren


Kreis Aurich - Küste

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.01.2018 16:09 - 20.01.2018 15:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf.

Mögliche Gefahren


Kreis Wittmund - Küste

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.01.2018 16:09 - 20.01.2018 15:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf.

Mögliche Gefahren


Kreis Nordfriesland - Küste

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.01.2018 16:51 - 20.01.2018 15:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf.

Mögliche Gefahren


Kreis Cuxhaven - Küste

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.01.2018 16:51 - 20.01.2018 15:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf.

Mögliche Gefahren


Kreis Dithmarschen - Küste

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.01.2018 16:51 - 20.01.2018 15:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf.

Mögliche Gefahren


Kreis Garmisch-Partenkirchen

STURMBÖEN - Wetterwarnstufe 3

19.01.2018 22:00 - 21.01.2018 10:00

Es treten oberhalb 1500 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) aus westlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen bis 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.


Kreis Berchtesgadener Land

STURMBÖEN - Wetterwarnstufe 3

19.01.2018 22:00 - 21.01.2018 10:00

Es treten oberhalb 1500 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) aus westlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen bis 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.


Kreis Ostallgäu

STURMBÖEN - Wetterwarnstufe 3

19.01.2018 22:00 - 21.01.2018 10:00

Es treten oberhalb 1500 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) aus westlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen bis 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.


Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen

STURMBÖEN - Wetterwarnstufe 3

19.01.2018 22:00 - 21.01.2018 10:00

Es treten oberhalb 1500 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) aus westlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen bis 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.


Kreis Oberallgäu

STURMBÖEN - Wetterwarnstufe 3

19.01.2018 22:00 - 21.01.2018 10:00

Es treten oberhalb 1500 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) aus westlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen bis 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.