Tagsüber im Osten gebietsweise starke Wärmebelastung.

Am heutigen Montag bestimmt das Hochdruckgebiet mit dem Namen Karl das Wetter bei uns in Deutschland. Zwischen dem Hoch und einem Atlantiktief strömt sehr warme bis heiße Luft weit aus dem Süden zu uns. Dabei werden vermutlich auch einige Rekorde für die 2. Septemberdekade fallen. Feuchter und labiler ist die Luft in Süddeutschland, aber auch hier sind Gewitter nur selten. Erst ab Donnerstag könnte ein Tief von Frankreich her zumindest auf den Südwesten übergreifen und danach schrittweise auch nach Nordosten hin eine deutliche Abkühlung bringen. Der genaue Ablauf ist aber noch unsicher.

Warnlage: Heute ist es nach Auflösung örtlicher Nebelfelder verbreitet sonnig und es werden keine wetterbedingten Warnungen erwartet. Es wird aber mit für die Jahreszeit sehr hohen Temperaturen bis nahe 33 Grad gerechnet, was in der Osthälfte gebietsweise zu einer erhöhten Wärmebelastung führt. Entsprechende Warnungen sind bereits in Kraft.Am Alpenrand sowie im Mittelgebirgsraum sind einzelne Gewitter mit Starkregen und kleinkörnigem Hagel nicht ausgeschlossen, meist bleibt es aber auch dort trocken.

Am Dienstag meist wolkenlos oder maximal gering bewölkt und trocken. Geringes Schauer- und Gewitterrisiko über dem südlichen Bergland. Sehr warm bis heiß bei 28 bis 33 Grad, nur in höheren Lagen und direkt an der Küste mit Seewind angenehmer.

wettergefahren-am-montag

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3771 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel