Teils kräftige Gewitter über mehreren Bundesländern

Aktualisiert am : von Carmen Rommel

Die ersten kräftigen Gewitter sind bereits seit ein paar Stunden aktiv.

Aktuell sind die Gewitter sehr lokal unterwegs. Da heute der Wind dazu fehlt, halten sich die Gewitter nur sehr begrenzt an einem Ort auf.
Es kann also sein, dass nur 2km weiter alles trocken bleibt, während sich das Gewitter nebenan austobt. Die Zugrichtung kann daher nur schwer eingeschätzt werden, jedoch ziehen die Gewitter (wenn sie weiterziehen) in Richtung Nordwesten (aus Südosten kommend).

In Gewitternähe kommt es zu teils kräftigem Starkregen. Dort kann innerhalb kürzester Zeit die ein oder andere Straße unter Wasser stehen oder gar Keller überflutet werden. Auch kleinkörniger Hagel kann nicht ausgeschlossen werden. Nebenbei kann auch der Wind ordentlich auffrischen.

Im Laufe des Nachmittags und am Abend können jederzeit weitere kräftige Gewitter entstehen!


ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren:
Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können zum Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder andere Gegenstände.
Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleinen Flüssen sind möglich (Details: www.hochwasserzentralen.de).
Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. Schließen Sie alle Fenster und Türen! Sichern Sie Gegenstände im Freien! Halten Sie insbesondere Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen! Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!


, Teils kräftige Gewitter über mehreren Bundesländern

, Teils kräftige Gewitter über mehreren Bundesländern
Über Carmen Rommel 640 Artikel
Redakteurin bei Unwetteralarm.com