Teils trüber Donnerstag, in der Nacht örtlich Frostgefahr

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Bis in den Vormittag teils dichter Nebel oder Hochnebel.  In der Mitte und im Süden teils leichter Frost. Nach Im Tagesverlauf nach Nebelauflösung teils heiter und sonnig. Keine Wettergefahren am Donnerstag zu erwarten.

Derzeit herrscht über Mitteleuropa Hochdruck, bis zum Wochenende wird daraus ein umfangreiches Hochdruckgebiet.  Die trockene Phase setzt sich somit weiter fort. Zum Wochenende strömt deutlich kühlere Luft nach Deutschland ein. Ab Montag dann verbreitet Temperaturen im einstelligen Bereich.

Das Wetter für heute Donnerstag im Detail

Am Donnerstagfrüh im Norden und Nordosten stark bewölkt, aber kaum Regen. Sonst teils klar, teils trüb durch Nebel oder Hochnebel. Frühwerte an den Küsten um 8, sonst 6 bis 1, bei Aufklaren bis -3 Grad.

Tagsüber im Nordosten anfangs gebietsweise Wolkenfelder, im Tagesverlauf zunehmend Auflockerungen, später heiter. Sonst nach Auflösung zähen Nebels sonnig, vor allem nordwestlich der Mittelgebirge. In den Tal- und Beckenlagen Süd- und Südwestdeutschlands dagegen häufig länger neblig-trüb. Höchstwerte mit Sonne 8 bis 14 Grad, im Dauernebel 4 bis 8 Grad. Schwacher Wind aus Ost bis Südost.

In der Nacht zum Freitag vor allem im Süden und Südwesten Verdichtung und Ausbreitung von Nebel und Hochnebel. Sonst gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Tiefstwerte 5 bis -3 Grad, unmittelbar an der Küste etwas milder.

 

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3782 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel