Thüringen – Warnung vor Schnee, Glätte und Frost – 05.01.2016

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

GlättewarnungWARNUNG VOR SCHNEEFALL und GLÄTTE: Heute Vormittag muss streckenweise mit Glätte, teils gefrierenden Niederschlag, teils auch durch eine vorhandene Neuschneedecke gerechnet werden. In der zweiten Tageshälfte kann im
Mittelgebirgsraum weiterhin Glätte auftreten. Im Tiefland werden am Nachmittag keine Wetterwarnungen erwartet. In der Nacht zum Mittwoch kann von Südwesten leichter Schneefall aufziehen, der erneut örtlich mit Regen vermischt ist und zur Glatteisbildung führen kann. Zudem tritt gebietsweise leichter Frost zwischen 0 und -3 Grad auf. Passen Sie Ihre Fahrweise den Straßenverhältnissen an. Verfolgen Sie die Warnlage auf unwetteralarm.com aufmerksam.

Unwetterwarnung Unwettergefahr Thüringen Glätte Schneefall 04-01-16

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Carmen Rommel 599 Artikel
Redakteurin bei Unwetteralarm.com