Tief Christiane bringt einiges an Regen ! 02.08.2016

Aktualisiert am : by Angelo D Alterio

satbild02082016

Tiefdruckgebiet Christiane mit Kern westlich der britischen Inseln sorgt heute mit seiner Warmfront für einiges an Regen. Unwetterartige Regenmengen sind jedoch nicht zu erwarten und auch Gewitter sind eher unwahrscheinlich. Im westlichen Stau des Sauerlandes kann es auch mal ergiebiger regnen und so sind besonders über dem bergischen Land Regenmengen von 15 bis 25 Liter innerhalb 24 Stunden möglich. Auch in vielen anderen Regionen wird es heute nass mit Regenmengen von 5 bis 10 Liter in 24 Stunden. Dennoch ist eine Warnung derzeit eher nicht erforderlich. Am Mittwoch bleibt es unbeständig und zeitweise auch regnerisch. Über der Nordsee und Richtung Dänemark sind Gewitter möglich. Am Donnerstag sind einzelne Schauer und Gewitter möglich. Im Nordwesten bleibt es wohl eher trocken. In die Südhälfte ziehen erneut Regenfälle. In den Alpen drohen teils kräftige Gewitter. Bis Freitag 00 Uhr sind im bergischen Land und dem Westerwald durchaus Regenmengen von 40 Liter möglich. Freitag weiterhin wechselhaft mit Schauern und Gewittern.

Bericht ausgegeben am 02.08.2016 um 12:00 Uhr von Udo Karow, Vorhersageredaktion !

Über Udo Karow 1568 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten