Tief Elvira bringt auch heute feuchtwarme Luft und lokale Schwergewitter ( Unwettergefahr ) ! 28.05.2016

 

Vorwarnung vor starken Gewittern der Stufe “ ROT “ !

Vorwarnung vor Gewittern der Stufe “ ORANGE “ !

Ausgegeben am 28.05.2016 um 10:15 Uhr , gültig bis zum 29.05.2016 um 12:00 Uhr,

von Udo Karow, Vorhersageredaktion

 

Die Wetterlage :

 

zentraleuropakarte28052016Auch heute bestimmt ein ausgeprägtes hochreichenden Tiefdrucksystems mit Namen Elvira das Wetter über Deutschland. Dabei findet sich auch ein Teiltief über der Westhälfte. Es wird weiterhin feuchtwarme und instabil geschichtete Luft nach Deutschland geführt. Dabei können sich heute erneut lokale schwere Gewitter bilden. Hierbei kann es Hagel aber vor allem heftigen Starkregen geben. Im äussersten Nordosten gelangt etwas trockenere Luft und die Gewittergefahr ist hier als gering anzusehen. In den anderen Gebieten kann man überall nass werden aber es lässt sich nicht vorhersagen, wo genau. Am Sonntag wird uns die feuchtwarme Luftmasse ebenfalls begleiten und erneut werden wieder kräftige Schauer und Gewitter ausgelösst.

 

 

 

warnlage28052016Warnlage : Heute kann es erneut wieder lokale Schwergewitter geben mit heftigem Starkregen und auch Hagel. Aufgrund einer geringen Höhenströmung werden sich die Gewitter nur langsam verlagern so das es längere Zeit an einem Ort regnen oder hageln kann. Dementsprechend sind lokal hohe Niederschlagssummen möglich. Somit sind wie gestern, heute erneut Überflutungen möglich. Im Südwesten zeigt sich auch der Superzellen und Tornadoindex etwas erhöht. Daher sind dementsprechende Superzellen mit den Begleiterscheinungen nicht auszuschliessen.

 

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1580 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten