Tief Siglinde : Hier müssen Sie besonders mit Sturmböen rechnen !

Am heutigen Dienstag bekommen wir es mit Sturmtief Siglinde zu tun. Dabei muss verbreitet mit Wind und Sturmböen gerechnet werden. Vor allem an den Küsten von Nord und Ostsee sowie auf dem Brocken und auf dem Fichtelberg können auch orkanartige Böen dabei sein.

Nach vielen Tagen Hochdruckwetter mit Sonne und wärme folgt nun ein Wetterwechsel der am heutigen Dienstag und am Mittwoch mit Sturm und Regen einhergeht. Schon in der Nacht hat der Wind im Norden deutlich zugenommen. Im Tagesverlauf wird es auch im Binnenland ordentlich wehen. Sollten sie heute den Schritt nach draußen wagen, vergessen die den Regenschirm nicht. Nur im äußersten Westen und Südwesten bleibt es wohl trocken.

Wo pustet der Wind am heftigsten ?

Vor allem an den Küsten von Nord und Ostsee im Osten des Landes und im Nordosten müssen Sie sich auf die höchsten Windgeschwidigkeiten einstellen, welche zwischen 80 kmh und 100 kmh variieren.

Für folgende Bundesländer liegen aktuell Wind und Dauerregenwarnungen vor

Auf unserer Warntabelle könne Sie alle aktuellen Wetterwarnungen mit einem Blick ablesen, dabei zeigt die Zahl die Anzahl der Warnungen für die Landkreise und Kreisfreien Städte im jeweiligen Bundesland. Klicken Sie einfach auf die hier gezeigt Tabelle um Live Warnungen zu erhalten.

Auch am Mittwoch noch weiterhin stürmisch und nass

Am Mittwoch im Nordosten vereinzelt Schauer, wolkig mit längeren sonnigen Abschnitten. Sonst meist stark bewölkt, in der Mitte und im Süden gebietsweise Regen, im Westen und Südwesten überwiegend trocken. An den Alpen Dauerregen. Höchsttemperatur 11 bis 17, in den Mittelgebirgen um 9 Grad. Mäßiger bis frischer, in der Osthälfte in Böen starker bis stürmischer Nordwestwind. An den Küsten sowie auf exponierten Mittelgebirgs- und Alpengipfeln schwere Sturmböen. Im Tagesverlauf nachlassend.

Weitere hilfreiche Links auf unsere Seite : 

Über Angelo D Alterio 3727 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel