Tief sorgt mit Frontensystem für kräftige Schauer und Gewitter !

Lokal Unwetterpotential möglich ! 13-08-2018

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Vorwarnung Starkregenschauer / Gewitter der Stufe “ ROT “ : Es können heute heftige Gewitter auftreten die mit schweren Sturmböen, grösserem Hagel, heftigem Starkregen einhergehen können. Richtung Bayern ist das Tornado- und Superzellenrisiko leicht erhöht.

Vorwarnung Starkregenschauer / Gewitter der Stufe “ ORANGE “ : Es treten starke Gewitter auf die mit Starkregen, hagel und Sturmböen einhergehen können ! Über der Mitte ist das Tornadorisiko minimal erhöht.

Ausgegeben von Udo Karow, Vorhersagebüro

 

Die Wetterlage

Ein Tiefdruckgebiet zieht heute von der südlichen Nordsee in Richtung Dänemark und seine Kaltfront greift auf Deutschland über. Im Vorfeld dieser Front kann sich eine Konvergenzlinie bilden.

Hinter dem Tief befindet sich ein Höhentief von dem eine Trogachse bis nach Spanien reicht und ebenfalls sich ostwärts verlagert. Dadurch verstärkt sich die Höhenströmung und so kann sich eine vertikale Windscherung entwickeln. Dabei kann es zur vertikalen hochreichenden Scherung von bis zu 20 m/s kommen was ausreichend für starke organisierte Konvektion sein könnte.

Dabei sind Linienhafte Systeme möglich und punktuelle Superzellen sind nicht auszuschließen. Im Vorfeld des ganzen wird nochmals sehr warme Luft nach Deutschland geführt in der sich Energiewerte von mehreren hundert Joul entwickeln können.

Durch die vertikale Windscherung kommt bei ausgelöster Konvektion ( Schauer / Gewitter ) kenetische Energie zum Tragen, die den Energiegehalt zusätzlich erhöht. Durch den Trog wird zudem im bereich der Front zusätzlich Hebung ausgelöst was sich auf die Kaltfront auswirken könnte und auch das Bodentief liegt günstig auf der Vorderseite des Höhentiefs. Die signifikanten Parameter wie : Supercell Composit Parameter, Energy Helizity Index und der signifikant Tornadoparameter zeigen punktuelle Signale für mögliche signifikante Begleiterscheinungen. Ein hoher Wassergehalt der Luftmasse kann zudem für einige Starkregenereignisse sorgen.

Einschätzung

Im Grunde besteht überall die Gefahr starker Gewitter. Allerdings sind in den roten Bereichen organisierte Entwicklungen möglich.

Vor allem über dem Süden und der Mitte ist das Tornadorisiko etwas erhöht. Somit sind durchaus auch rotierende Aufwinde möglich. Ob es auch für Funnels oder gar einen Tornado reicht, kann man absolut nicht sagen aber Potential wäre durchaus vorhanden.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1580 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten