+++Trend für Mittwoch, den 21. Mai 2014+++

Aktualisiert am : von

Das Wetter am Mittwoch wird genau wie das am Dienstag nur noch ein Zacken wärmer 😛  Ab und zu wird die Sonne, besonders im Süd- Westen kurz verdeckt, aber das ist dem schönen Wetter kein Abbruch.
vereinzelt und bevorzugt im Erzgebirge gibt es einzelne Schauer. Ihr werdet euch sicher fragen warum das so ist… Hier ein kleiner Exkurs in die Meteorologie: Ein Luftpaket am Boden braucht eine bestimmte Energie um aufsteigen zu können, ist diese nicht vorhanden kann es nicht aufsteigen, um dann später, mit der dazugehörigen Feuchte, Schauer, oder gar Gewitter zu bilden. Nun sorgt aber das Erzgebirge für die gewisse Hebung und das Luftpaket brauch nun plötzlich gar keine Energie, es steigt also ungehindert auf und kann sich viel einfacher zu einem Schauer entwickeln =)

So viel dazu, nun zum Trend. Am Donnerstag wird wahrscheinlich der Höhepunkt der Hitzewelle erreicht, bevor dann in der Nacht zu Freitag und den Freitag  über Schauer mit Blitz und Donner diese beendet. Wie doll und wo genau ist im Moment sehr schwer vorherzusagen, einfach abwarten und aufmerksam den Akutwarnungen von UAD folgen =)

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1580 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten