Unwetter am Sonntag wo wird es brisant ?

Seit gestern haben wir  unseren Liveticker online, dort bekommen alle Informationen zu dem heutigen Unwettertag. Wir möchten jetzt noch einmal kurz drauf eingehen was uns heute erwartet.

Die Wettermodelle sind sich jetzt schon recht einig was die Lage der Luftmassengrenze angeht, wir haben anhand einer Warnkarte  dargestellt wo heute die größte Gefahr für Unwetter liegt.  Die Hauptgefahr besteht nach wie vor beim Starkregen.

Warum könnt es heute Überflutungen geben ?

Dort wo sich heute diese kräftigen Gewitterzellen bilden, kann es zu heftigem Starkregen kommen, da sich die Zellen aber nur sehr langsam bewegen, oder sogar stationär verweilen kann es eben genau dort zu viel Regen in kurzer Zeit kommen. Die Kanalisation wird überfordert und somit kann das Wasser nicht abfließen.

Kommt zu mir heute auch ein Unwetter ?

Diese Frage wird uns sehr häufig gestellt, es ist aber fast unmöglich diese mit Ja oder Nein zu beantworten. Die Wettermodelle geben eine Wahrscheinlichkeitsrechnung über mögliche Gewitter, wo genau diese aber auf 10 Kilometer genau abregnen kann man nicht sagen.

Fazit : Dort wo sich heute Gewitter und Starkregen bilden, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß das es zu Überflutungen kommt. Bitte verfolgen Sie deshalb unseren Live Ticker !

 

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3771 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel