Unwetter Sturmböen und Hagel in der Region Bergamo Italien

  • Keine Wetteränderung in Sicht. Schauer und Gewitter Tagesthema!

    Letzes News Update vor 2 Tagen von Wetterauwetter-Redaktion Das Tagesthema beim Wetter bleibt nach wie vor Schauer und örtliche Gewitter. Eine durchgreifende Wetteränderung steht in den nächsten Tagen nicht an. Der Tiefdruckeinfluss hat Deutschland nach [weiterlesen]

In der Provinz Bergamo  Region Lombardei im Norden von Italien kommt es aktuell zu hefigen Unwetter, nach der großen Hitzewelle der letzten Tage müssen die Menschen nun mit Starkregen und Hagel kämpfen

Nella provincia della regione Bergamo Lombardia del nord Italia non è attualmente tempesta troppo lievito, dopo la grande ondata di caldo degli ultimi giorni, le persone devono fare i conti con forti piogge e grandine

Unwetter: starkes Gewitter mit heftigem Starkregen

6 km nördlich von Alzano Lombardo wurde um 10:50 Uhr ein Gewitter registriert, das sich mit 41 km/h nach Osten verlagert. Die Blitzaktivität ist hoch. Folgende Orte liegen derzeit in der Zugbahn des Gewitters und werden zu den angegebenen Zeiten erreicht: Albino (10:50), Vertova (10:50), Gandino (10:52), Clusone (11:00), Sovere (11:06), Lovere (11:10), Costa Volpino (11:14), Pisogne (11:14), Darfo Boario Terme (11:28), Piamborno (11:32)

4 km nordwestlich von Morbegno wurde um 10:50 Uhr ein Gewitter registriert, das sich mit 50 km/h nach Nordosten verlagert. Dabei sind Starkregen, örtlich auch Hagel mit 1-2cm Korngröße und schwere Sturmböen möglich. Die Überflutungsgefahr ist hoch.

Die Blitzaktivität ist mäßig stark. Folgende Orte liegen derzeit in der Zugbahn des Gewitters und werden zu den angegebenen Zeiten erreicht: Ardenno (10:50), Buglio in Monte (10:50), Cataeggio (10:50), Val Masino (10:50), Monastero (10:52), Torre di Santa Maria (11:06), Caspoggio (11:08), Chiesa in Valmalenco (11:08), Vassalini (11:08), Lanzada (11:10), Poschiavo (11:28)

4 km südlich von Edolo wurde um 10:50 Uhr ein Gewitter registriert, das sich mit 27 km/h nach Nordosten verlagert. Dabei sind Starkregen, örtlich auch Hagel mit 2-4cm Korngröße und schwere Sturmböen möglich.

Nota: a causa di un fulmine può essere fatale! Durante strade forti precipitazioni possono essere allagate e riempire il seminterrato, soprattutto nelle regioni pianeggianti e lavandini. Può diffondersi da danni da grandine alla vegetazione causata, in particolare da circa 3 cm di diametro, spesso su veicoli e in parte agli edifici. Per forti burrasche non possono volare intorno agli elementi protettivi, spezzare rami e anche alberi vengono sradicati.

Über Angelo D Alterio 4358 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.