Unwetter Überflutungsgefahr durch Starkregenschauer Landkreis Ostallgäu

Aktualisiert am : by Angelo D Alterio

Unwetter: Überflutungsgefahr durch Starkregenschauer im Landkreis Ostallgäu 

3 km östlich von Füssen wurde um 13:05 Uhr ein Starkregenschauer registriert, der sich mit 45 km/h nach Nordosten verlagert. Die Überflutungsgefahr ist hoch. Bisher wurden keine Blitze registriert. Folgende Orte liegen derzeit in der Zugbahn des Starkregenschauers und werden zu den angegebenen Zeiten erreicht: Murnau am Staffelsee (13:41)
Schwerpunkt aktuell: 3 km östlich von Füssen

Mögliche Windböen: 70 km/h

Zugrichtung: Ost-Nordost

Zuggeschwindigkeit: 45 km/h

Starkregen im Ostallgäu

 

Über Angelo D Alterio 3668 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel