Unwetter : Viele Überflutungen im Westen und Südwesten

Derzeit bekommen wir immer mehr Meldungen über Überflutungen und Keller die vollgelaufen sind. Die Feuerwehren im Westen und Südwesten von Deutschland haben aktuell viel zu tun.

Starkregen und lokal heftige Gewitter sorgen derzeit in NRW, Baden Württemberg, Hessen und Rheinland Pfalz für Überflutungen, dies ist auf Gewitterzellen zurück zuführen, die wegen fehlender Höhenwinde sich kaum verlagern oder sogar stationär auf einer Stelle abregnen. Dabei kommt in kurzer Zeit viel Regen zusammen.

Unsere UWA Wettermelder haben uns schon einigen Fotos geschickt wie z,B aus 76684 Östringen dort liegt Schlamm nach heftigem Regen auf der Strasse und Gehweg

Auch aus Düsseldorf wird heftiger Starkregen mit Überflutungen gemeldet

Ebenso wird berichtet über größeren Hagel und Hagelansammlungen wie hier in 55606 Hochstetten/Dhaun

Wie geht es weiter mit den Gewitter und Starkregen über Deutschland ?

Heute Nachmittag und am Abend im Westen und Süden wechselnd bewölkt, zeitweise Schauer und teils kräftige Gewitter. Dabei lokal Gefahr von heftigem Starkregen und Hagel.  In der Nacht zum Mittwoch im Westen und Süden weitere Schauer und Gewitter, nur sehr zögernd nachlassend.

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.