Unwetter und Sturm-Vorschau für Deutschland.

Drohen in den nächsten Tagen Unwetter oder markante Wetterlagen? Nutzen Sie dazu die Unwetter und Sturm-Vorschau

  • Gibt es ein Gewitter?
  • Wo gibt es heute Sturm?
  • Droht Starkregen oder Dauerregen?
  • Gibt es eine neue Hitzewelle?
  • Wann gibt es Frost?
  • Wann kommt der Schnee?
Kreis Garmisch-Partenkirchen

GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:20 - 01.12.2020 10:00

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!

Kreis Starnberg

GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:20 - 01.12.2020 10:00

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!

Kreis Ostallgäu

GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:20 - 01.12.2020 10:00

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!

Kreis und Stadt Landshut

GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:20 - 01.12.2020 10:00

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!

Kreis Erding

GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:20 - 01.12.2020 10:00

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!

Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen

GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:20 - 01.12.2020 10:00

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!


GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:55 - 01.12.2020 10:30

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!

Kreis Landsberg am Lech

GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:20 - 01.12.2020 10:00

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!

Kreis Rottal-Inn

GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:20 - 01.12.2020 10:00

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!

Kreis und Stadt Rosenheim

GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:20 - 01.12.2020 10:00

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!


GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:55 - 01.12.2020 10:30

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!

Kreis Freising

GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:20 - 01.12.2020 10:00

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!

Kreis Dachau

GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:20 - 01.12.2020 10:00

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!

Kreis Miesbach

GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:20 - 01.12.2020 10:00

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!


GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:55 - 01.12.2020 10:30

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!

Kreis Weilheim-Schongau

GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:20 - 01.12.2020 10:00

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!

Kreis und Stadt München

GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:20 - 01.12.2020 10:00

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!

Kreis Fürstenfeldbruck

GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:20 - 01.12.2020 10:00

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!

Kreis Ebersberg

GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:20 - 01.12.2020 10:00

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!


GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:55 - 01.12.2020 10:30

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!

Kreis Mühldorf a. Inn

GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:20 - 01.12.2020 10:00

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!


GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:55 - 01.12.2020 10:30

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!

Kreis Dingolfing-Landau

GLATTEIS - Wetterwarnstufe 3

01.12.2020 08:20 - 01.12.2020 10:00

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!

Unwetter/Sturm Live Ticker

In diesem Unwetter Live Ticker sehen Sie alle aktiven Wetterwarnungen ab Stufe orange!

Aktuelle Wetterwarnungen für Wetter und Klima - Deutscher Wetterdienst

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 01.12.2020, 07:00 Uhr Nass-kalt, bevorzugt im Bergland Neuschnee. Nachts frostig und häufig Glätte.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Mittwoch, 02.12.2020, 24:00 Uhr

Dienstagfrüh von der Mitte bis in den Süden Schneefall bis in tiefe Lagen, im Bergland vereinzelt auch mäßig. Im westdeutschen Bergland gefrierender Regen nicht ausgeschlossen. Im Tagesverlauf vornehmlich im Südosten noch längere Zeit Schneefall bis ins Flachland, sonst Übergang in Regen. Im Bergland bei leichtem Dauerfrost durchgehend winterlich. An der Nordsee noch einzelne stürmisch Böen aus Nord. Am Mittwoch voraussichtlich keine signifikanten Wettererscheinungen.
Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Freitag, 04.12.2020 Am Donnerstag und Freitag besonders in mittleren Höhenlagen des Südwestens sowie entlang der westlichen zentralen Mittelgebirge zeitweise Neuschneemengen, die markant ausfallen können. Niederschlagsschwerpunkte sind jedoch noch sehr variabel. Regional ist in diesen Regionen auch gefrierender Regen möglich. Ab der Nacht zum Freitag am Alpenhauptkamm einsetzender Südföhn. Je nach Lage Böen von Bft 8-12. Über der Deutschen Bucht anhaltende stürmische oder Sturmböen Bft 8-9 aus Süd bis Südost.

Ausblick bis Sonntag, 06.12.2020

Am Samstag Andauer der Föhnlage entlang der Alpen (Bft 8-11). Im Schwarzwald sind markante Neuschneemengen nicht ausgeschlossen. Regional kann in Süddeutschland gefrierender Regen fallen. Am Sonntag allmähliche Abschwächung der Föhnlage entlang der Alpen (Bft 8-10). Im Süden ist regional gefrierender Sprühregen möglich.

Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 01.12.2020, 11:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach

Let's block ads! (Why?)

Diese Warntabelle zeigt ihnen alle derzeit bestehenden Unwetterwarnungen für Deutschland. Die Zahl bedeutet die Anzahl der betroffenen Landkreise im jeweiligen Bundesland. Bitte beachten Sie, dass in dieser Tabelle nur STUFE ROT und VIOLETT angezeigt wird

Keine Warnungen

Glatteis

23

Keine Warnungen
Keine Warnungen
Keine Warnungen
Keine Warnungen
Keine Warnungen
Keine Warnungen
Keine Warnungen
Keine Warnungen
Keine Warnungen
Keine Warnungen
Keine Warnungen
Keine Warnungen
Keine Warnungen
Keine Warnungen
Legende:
  • WETTERHINWEIS
  • MARKANTES WETTER
  • UNWETTER
  • EXTREMES UNWETTER

Die Zahlen zeigen die Anzahl der betroffenen Landkreise und kreisfreien Städte für die jeweilige Wettersituation in dem Bundesland.

Datenquelle:Deutscher Wetterdienst