Unwetterartige Gewitter über Teilen von Deutschland

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Aktuell kommt es vor allem im Südosten von Bayern und in Niedersachsen zu teils unwetterartigen Gewittern, welche mit Starkregen und kleinem Hagel einhergehen. Im weiteren Verlauf auch im Norden und im Osten weitere Gewitter wahrscheinlich.

Auch am Abend kommt es weiterhin von Westen her zu lokal kräftigen Gewittern und Starkregen. Die Schwerpunkte liegen aktuell im Nordwesten und Südosten von Deutschland.

Wo sind aktuell die Gewitter Schwerpunkte in Niedersachsen ?

  • Schwerpunkt aktuell: 8 km nordöstlich von Varel : 8 km nordöstlich von Varel wurde um 18:00 Uhr ein Gewitter registriert, das sich mit 37 km/h nach Nordosten verlagert. Dabei ist kleinkörniger Hagel möglich. Mit 47 Blitzen in den letzten 10 Minuten ist die Blitzaktivität mäßig stark.
  • Schwerpunkt aktuell: 7 km nordöstlich von Vechta : 7 km nordöstlich von Vechta wurde um 18:00 Uhr ein Gewitter registriert, das sich mit 52 km/h nach Nordosten verlagert. Mit 84 Blitzen in den letzten 10 Minuten ist die Blitzaktivität hoch.

Aktuelle Schwerpunkte in Bayern

  • Schwerpunkt aktuell: 9 km nördlich von Waldkraiburg : 9 km nördlich von Waldkraiburg wurde um 18:00 Uhr ein Gewitter registriert, das sich mit 20 km/h nach Nordosten verlagert. Mit 34 Blitzen in den letzten 10 Minuten ist die Blitzaktivität mäßig stark.
  • Schwerpunkt aktuell: 8 km nordöstlich von Rosenheim : 8 km nordöstlich von Rosenheim wurde um 18:00 Uhr ein Gewitter registriert, das sich mit 33 km/h nach Nordosten verlagert. Mit 19 Blitzen in den letzten 10 Minuten ist die Blitzaktivität gering.

Warnhinweise !

Achtung: Durch Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Bei Starkregen können in tiefer gelegenen Regionen und Senken vereinzelt Straßen überschwemmt werden und Keller volllaufen.

Bei Gewitterböen können leichte und nicht gesicherte Gegenstände umherfliegen, kleinere Äste abbrechen und in Ausnahmefällen auch Bäume entwurzelt werden.

Weiterer Verlauf der Wetterlage am heutigen Montag

Heute Nachmittag im Südosten teils kräftige Gewitter, vereinzelt mit Unwettergefahr. Im Osten länger sonnig mit nur geringem Schauer- und Gewitterrisiko. Sonst gebietsweise schauerartiger Regen, im Westen und Nordwesten nachfolgend mit starken Gewittern.

In der Nacht zum Dienstag im Südosten gebietsweise schauerartige Regenfälle, anfangs auch noch kräftige Gewitter. Im Nordwesten und an den Küsten teils dichter bewölkt mit einzelnen Schauern und Gewittern.

Nützliche Links

 

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3780 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel