Unwetterwarnung Dauerregen am Alpenrand Gewittervorwarnung und Frostgefahr

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Verlängerung der Unwetterwarnung Stufe ” ROT ” für den bayerischen Alpenrand und bayerische Alpen !

Vorwarnung vor Starkregenschauern und Gewittern mit Starkregen und kleinem Hagel Stufe ” ORANGE ” !

Wetterhinweise : In der Nordhälfte und der Mitte, kommenden Nacht, Bodenfrost und / oder Luftfrost möglich !

Ausgegeben am 08.05.2017 um 11:45 Uhr, gültig bis zum 09.05.2017 um 12:00 Uhr, von Udo Karow – Vorhersageredaktion.

 

Die aktuelle Wetterlage :

Heute zieht eine Kaltfront über Deutschland südwärts. Dabei wird hinter dieser Kaltfront, Kaltluft polaren Ursprungs zu uns geführt. Von Österreich fliesst instabil geschichtete feuchte Warmluft nordwärts und erreicht auch den bayerischen Wald.

In dieser Luftmasse sind heute Gewitter möglich. Im Nordstau der bayerischen Alpen sind weitere Regenfälle zu erwarten. Die Höhenströmung ist eher schwach ausgeprägt und somit sind lokale Schauer oder auch Gewitter mit einer geringen Verlagerungsgeschwindigkeit zu erwarten. Dieses könnte punktuell grössere Niederschläge bringen.

Lokal ist auch bei Gewittern mit Hagel zu rechnen. In der kommenden Nacht kann es in der Nordhälfte und der Mitte wieder recht kalt werden. Dabei sind bodennahe Temperaturen von +2 bis -7 Grad möglich, in den höheren Lagen auch Luftfrost bis -3 Grad.

Warnsituation :

Im Nordstau der bayerischen Alpen und dem direkten Vorland kann es weitere Niederschlagsmengen von 30 bis 60 Liter bis Dienstag Mittag geben. Weiterhin besteht lokale Überflutungsgefahr und auch Erdrutsche können nicht ausgeschlossen werden.

Im bayerischen Wald und dem direkten Umfeld sind heute Starkregenschauer und einzelne Gewitter mit Starkregen und Hagel möglich. In der kommenden Nacht besteht für Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Thüringen, Sachsen Anhalt, Sachsen, Schleswig Holstein und Rheinland – Pfalz die Gefahr für Bodenfrost oder auch Luftfrost bis -4 Grad.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1575 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten