Unwetterwarnung vor Sturm/Orkan für Donnerstag 18.01.2018

Letzte Aktualisierung

Unwetterwarnung Sturm / Orkan Stufe “ ROT “ : Es sind schwere Sturmböen, teils orkanartige Böen von 95 bis 110 km/h möglich !

Wetterwarnung Sturm / Orkan Stufe “ ORANGE “ : Es sind Sturmböen um 80 km/h möglich !

Vorwarnung Starkschneefall Stufe “ ORANGE “ : Vor einer Warmfront kann es nach Osten und Nordosten hin zu Starkschneefall kommen !

Ausgegeben am 17.01.2018 um 19:45 Uhr, von Udo Karow

Unwetterwarnung Sturm / Orkan Stufe “ VIOLETT “ Es sind Orkanböen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 130 km/h nicht auszuschliessen ! Inbesondere in Schauernähe und in exponierten höheren Lagen !

Unwetterwarnung Sturm / Orkan Stufe “ ROT “ : Es sind schwere Sturmböen, teils orkanartige Böen von 95 bis 110 km/h möglich !

Wetterwarnung Sturm / Orkan Stufe “ ORANGE “ : Es sind Sturmböen um 80 km/h möglich !

Vorwarnung Starkschneefall Stufe “ ORANGE “ : Vor einer Warmfront kann es nach Osten und Nordosten hin zu Starkschneefall kommen !

Ausgegeben am 17.01.2018 um 19:45 Uhr, von Udo Karow

Am Donnerstag zieht ein kleinräumiger Schnellläufer mit seinem Kern über Norddeutschland hinweg. Auf seiner Südflanke entwickelt sich ein Starkwindfeld das uns von den Beneluxstatten erreichen wird.

Auf der Ostflanke und Nordflanke kann es zu Starkschneefall kommen. Es kann Aufgrund der Wetterlage zu Behinderungen im verkehrswesen kommen. Vermeiden Sie den Aufenhalt in Parks und Wäldern. Sichern Sie lose Gegenstände und Mülltonnen gegen das Wegfliegen.

Es sind in einem schmalen Streifen zwischen NRW und Sachsen sowie in manchen Mittelgebirgslagen Orkanböen bis 120 km/h möglich ! Teilweise sind sogar 130 km/h nicht ausgeschlossen.

Im roten Bereich treten schwere Sturmböen um 100 km/h bis orkanartige Böen bis 110 km/h auf. Sonst sind es oftmals Sturmböen bis 80 teilweise 90 km/h.

Das Sturmfeld wird am Vormittag im Westen erwartet und erreicht in den Mittagstunden die Mitte. Zum Nachmittag / Abend wird dann die Osthälfte beeinflusst.

Veröffentlicht am 17.01.2018 19:58 von Udo Karow

Über Udo Karow 1523 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten