Unwetterwarnung Sturm/Orkan für Hessen Mittwoch 3.01.2017

Vorwarnung Unwetter Sturm/Orkan für Mittwoch den 3.Januar 2018 für Teile von Hessen

Am Mittwoch (03.Januar 2018) bildet sich am Südrand eines kräftigen Atlantiktiefs ein Randtief, das unter Verstärkung über Irland und die Britischen Inseln hinweg zur Nordsee zieht. Das zugehörige Sturmfeld erfasst einige Teile Deutschlands.

Zunächst muss im Süden und Westen an einer Kaltfront und in deren Vorfeld mit heftigen Böen gerechnet werden.Gebietsweise muss mit erheblichen Behinderungen im Straßen- und Bahnverkehr gerechnet werden bis hin zu Streckensperrungen.

Ab Mitternacht nimmt der Wind deutlich über Hessen zu. Ausgangs der Nacht sind von Westen her verbreitet schwere Sturmböen um 100 km/h wahrscheinlich.

Bei kräftigen Schauern und Gewittern treten vorübergehend orkanartige Böen bis 115 km/h  auf, gebietsweise sind auch Orkanböen über 120 km/h  nicht ausgeschlossen.

Ab Mittag nimmt die Unwettergefahr über Hessen ab, wenngleich sich weiterhin Schauer und Gewitter mit teils schweren Sturmböen bis 100 km/h bilden können.

Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter (Sturm/Orkan). Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Bitte verfolgen Sie die weitere Warnalage auf unwetteralarm.com

Unwetterwarnung Sturmwarnung Hessen

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.