Unwetterwarnung vor Dauerregen im Süden von Bayern

Ein Tief über Großbritannien sorgt heute erneut für eine markante Wetterlage über Deutschland. Im Tagesverlauf zieht eine Kaltfront von West nach Ost, diese bringst später vor allem im Süden von Bayern (Staulagen der Alpen) ergiebigen Stark/ Dauerregen.

Folgende Unwetterwarnungen sind daher in Kraft : Starkregen/Dauerregen im Süden von Bayern

Es tritt ergiebiger Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden Niederschlagsmengen zwischen 50 l/m² und 70 l/m² erwartet. In Staulagen werden Mengen bis 90 l/m² erreicht. In Verbindung mit teils gewittrigem Starkregen können in der ersten Nachthälfte innerhalb von 3-6 Stunden bereits bis zu 50 Liter pro Quadratmeter zusammenkommen.

 

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Infolge des Dauerregens sind unter anderem Hochwasser an Bächen und kleineren Flüssen sowie Überflutungen von Straßen möglich. . Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. Schließen Sie alle Fenster und Türen! Parken Sie Ihr Auto nicht unmittelbar an kleine Flüssen oder Bächen.

 

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.