Unwetterwarnung vor Dauerregen im Süden von Bayern

Ein Tief über Großbritannien sorgt heute erneut für eine markante Wetterlage über Deutschland. Im Tagesverlauf zieht eine Kaltfront von West nach Ost, diese bringst später vor allem im Süden von Bayern (Staulagen der Alpen) ergiebigen Stark/ Dauerregen.

Folgende Unwetterwarnungen sind daher in Kraft : Starkregen/Dauerregen im Süden von Bayern

Es tritt ergiebiger Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden Niederschlagsmengen zwischen 50 l/m² und 70 l/m² erwartet. In Staulagen werden Mengen bis 90 l/m² erreicht. In Verbindung mit teils gewittrigem Starkregen können in der ersten Nachthälfte innerhalb von 3-6 Stunden bereits bis zu 50 Liter pro Quadratmeter zusammenkommen.

 

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Infolge des Dauerregens sind unter anderem Hochwasser an Bächen und kleineren Flüssen sowie Überflutungen von Straßen möglich. . Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. Schließen Sie alle Fenster und Türen! Parken Sie Ihr Auto nicht unmittelbar an kleine Flüssen oder Bächen.

 

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3770 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel