Unwetterwarnung vor Orkanböen für Teile von Brandenburg und Berlin

In der Nacht zum Sonntag ist in Teilen von Brandenburg und Berlin erhöhte Vorsicht geboten. Ein Sturmtief erreicht den Osten des Landes, es muss mit schweren Sturmböen, lokal auch mit Orkanböen gerechnet werden.

Insebesondere mit Durchzug mehrerer Schauerlinien treten zeitweise orkanartige Böen zwischen 100 und 115 km/h, vereinzelt auch Orkanböen um 120 km/h auf.

Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter in Form von Sturm/Orkan. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird in den nächsten 12 Stunden konkretisiert. Bitte verfolgen Sie weiterhin unsere Wetterwarnungen auf unwetteralarm.com

 

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.