Update 16:17 Uhr : Unwetterartige Gewitter im Süden von Deutschland

Aktualisiert am : by Angelo D Alterio

Aktuell kommt es in Baden Württemberg, Thüringen und Bayern zu teils unwetterartigen Gewittern, welche mit Starkregen, Sturmböen und Hagel einhergehen. Dabei muss örtlich mit Überflutungen durch geringe Verlagerungsgeschwindigkeit der Zellen gerechnet werden.

Langsam aber sicher nehmen die Gewitter Strukturen an, waren es heute Vormittag nur vereinzelte Gewitter, haben sich im Tagesverlauf mehr oder weniger auch größere Gewittercluster gebildet. Auch am Abend muss weiterhin mit teils unwetterartigen Entwicklungen gerechnet werden.

Aktuelle Schwerpunkte der Gewitter in Baden Württemberg

  • Schwerpunkt aktuell: 11 km südlich von Münsingen Dabei ist kleinkörniger Hagel möglich. Mit 132 Blitzen in den letzten 10 Minuten ist die Blitzaktivität sehr hoch.
  • Schwerpunkt aktuell: 11 km südöstlich von Riedlingen Dabei sind Starkregen, örtlich auch Hagel mit 2-4cm Korngröße und Sturmböen möglich. Mit 88 Blitzen in den letzten 10 Minuten ist die Blitzaktivität hoch.

Aktuelle Schwerpunkte der Gewitter in Bayern

  • Schwerpunkt aktuell: 8 km südlich von Landshut Dabei sind Starkregen, örtlich auch Hagel mit 2-4cm Korngröße und Sturmböen möglich.
  • Schwerpunkt aktuell: 5 km nordwestlich von Miesbach Dabei ist kleinkörniger Hagel möglich. Mit 44 Blitzen in den letzten 10 Minuten ist die Blitzaktivität mäßig stark.

Aktuelle Schwerpunkte der Gewitter in Thüringen

  • Schwerpunkt aktuell: 8 km westlich von Gera  Mit 18 Blitzen in den letzten 10 Minuten ist die Blitzaktivität gering.
  • Schwerpunkt aktuell: 9 km nordöstlich von Eisenberg Mit 26 Blitzen in den letzten 10 Minuten ist die Blitzaktivität mäßig stark.
  • Schwerpunkt aktuell: 15 km nordwestlich von Sonneberg  Mit 7 Blitzen in den letzten 10 Minuten ist die Blitzaktivität gering.

Warnhinweise !

Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich.

Weiterer Verlauf am heutigen Donnerstag

Heute Nachmittag und am Abend im äußersten Nordwesten dichte Wolken, im Nordseeumfeld einzelne Schauer oder Gewitter. In der Südhälfte verstärkt Quellbewölkung. Vor allem südlich der Donau sowie im Mittelgebirgsraum einzelne Schauer und Gewitter mit Starkregen, dabei lokal Unwettergefahr.

In der Nacht zum Freitag von Nordwesten langsam südostwärts ausgreifende starke Bewölkung mit teils kräftigen Schauern oder kurzen Gewittern. Auch im Süden weitere Schauer und Gewitter, besonders ausgangs der zweiten Nachthälfte. Im Osten des Landes zunächst meist gering bewölkt und trocken, später auch dort Schauer und Gewitter.

Weitere nützliche Links

Über Angelo D Alterio 3679 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel