+++ Update der aktuellen Gewitterlage – 15:00 Uhr +++

Betroffene Bundesländer: Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Thüringen, Sachsen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Bayern

Auch weiterhin lassen die Gewitter nicht nach. Es treten vermehrt unwetterartige Gewitter mit heftigem Starkregen auf. Sturmböen und Hagel sind möglich. Die Gewitter ziehen weiterhin in östliche bzw. leicht südöstliche Richtung und dabei sehr langsam. So droht örtlich die Gefahr von Überschwemmungen. Weitere Neubildungen und unwetterartige Entwicklungen können nicht ausgeschlossen werden. Wir bleiben dran.

Euer Team von Unwetteralarm!Warnkarte_NEU_1 GEWITTER - Kopie

Über Christian Peters 277 Artikel
Redakteur bei unwetteralarm.com