+++ UPDATE – Überflutungsgefahr im Osten Deutschlands! +++

Über Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg toben sich die #Gewitter aus und bringen lokal extrem viel Regen mit. Es muss also neben #Hagel und #Sturmböen mit #Überflutungen von Straßen, Unterführungen gerechnet werden. Natürlich können auch Keller voll laufen!

Über Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz gibt es vereinzelt noch kräfte gewittrige Regenschauer. Gewitter könnten sich kurzzeitig entwickeln.

Die aktuelle Lage kann auch direkt über das REGENRADAR beobachtet werden.

Die Gewitter sind auch in der Nacht ziemlich blitzaktiv, somit kann Blitzschlag nicht ausgeschlossen werden (wie bei jedem Gewitter). Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vorsicht auch im Straßenverkehr – dort muss mit Behinderungen gerechnet werden. Ebenso können auch Äste von Bäumen stürzen oder sonstige Gegenstände durch die Gegend fliegen.

Die Gewitter ziehen weiter in Richtung Nordosten, jedoch nur sehr langsam.

Sollte sich die Wetterlage ändern, melden wir uns natürlich zeitnah zurück.

Euer Team von Unwetteralarm!

Gewitter_22.07.015_5

Über Carmen Rommel 534 Artikel
Redakteurin bei Unwetteralarm.com