+++ UPDATE: Warnung vor teils unwetterartigen Gewittern +++

Aktualisiert am : von Christian Peters

Auch am Abend kommt es vielerorts zu teils kräftigen Gewittern. Noch immer sind Unwetterwarnungen aktiv – weitere können jederzeit folgen. Es muss mit teils heftigem Starkregen und Überflutungsgefahr gerechnet werden. Zudem können Hagel und Sturmböen auftreten.

Die Lage entspannt sich auch weiterhin nicht. Jeden Moment können sich weitere Gewitter bilden, die dann wieder die Warnstufe ROT oder gar VIOLETT erreichen können. Die Hauptgefahr geht nach wie vor vom länger anhaltendem und intensivem Regen aus, da die Gewitter nur sehr langsam voran kommen.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Christian Peters 322 Artikel
Redakteur bei unwetteralarm.com