+++ Update zur Gewitterlage (02.06.2016) +++

Aktualisiert am : von Christian Peters

Aktuell kommt es in einigen Teilen von Niedersachsen, NRW und Bayern zu einzelnen Gewittern. Dem zufolge muss man dort mit Starkregen, kleinerem Hagel und Sturmböen rechnen.

Im Tagesverlauf kann es zu weiteren, teils auch wieder unwetterartigen Gewittern kommen. Dann muss sogar mit heftigem, intensivem Starkregen, größerem Hagel und schweren Sturmböen (oder mehr) gerechnet werden. Auch sind größere Hagelansammlungen wieder möglich! Was das betrifft, halten wir euch selbstverständlich auf dem Laufenden!

Euer Team von Unwetteralarm!

vorschau - Kopie

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Christian Peters 322 Artikel
Redakteur bei unwetteralarm.com