Vereinzelt Nebel, an der Nordseeküste Windböen.

Aktualisiert am :

Wettergefahren am 20.06.2016Heute kommen wir von Nordwesten her unter Tiefdruckeinfluss, die Warmfront eines Tiefs bei den Britischen Inseln bringt im Tagesverlauf im Westen und Norden Regen. Ab Mittwoch wird es unter Hochdruckeinfluss zunehmend trocken und wärmer, sommerliche und teilweise heiße Luft liegt dann bei uns. Allerdings ist die Luft ab Donnerstag wieder äußerst energiereich und schwül, sodass dann bis zum Wochenende wieder verbreitet heftige Gewitter auftreten.In den Frühstunden bildet sich gebietsweise Nebel. Nach dessen Auflösung ist es zunächst vielfach recht freundlich. Die teilweise ergiebigen Dauerregenfälle am östlichen bayerischen Alpenrand haben nachgelassen, sodass keine Warnungen mehr nötig sind. Im Laufe des Morgens und Vormittags verdichtet sich aber im Westen die Bewölkung und ab Nachmittag beginnt es im äußersten Westen und Nordwesten zu regnen. Der Wind frischt im Nordwesten ab dem Vormittag auf, so dass es zuerst im Küstenbereich zu starken bis stürmischen Böen kommen dürfte. Am Nachtmittag und Abend kann auch in Gipfellagen der Mittelgebirge zu starken bis stürmischen Böen kommen.Am Dienstag erst viele Wolken und vor allem im Osten und Süden leichter Dauerregen. Später auch hier ein paar Auflockerungen, Schauer bilden sich dann vor allem noch im Norden und Westen. Die Höchstwerte liegen bei 19 bis 24 Grad.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3773 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel