Viel Schnee in der Alpenregion Bayern

Nachdem nahezu fast ganz Deutschland ein bisschen Schnee in den letzten Tagen abbekommen hat, ist der Winter in den tiefen Lagen schon wieder auf dem Rückzug. Tauwetter hat eingesetzt und die weiße Pracht ist an einigen Orten in Deutschland schon fast komplett wieder verschwunden. Anderes sieht es aktuell noch in Bayern und Baden Württemberg aus, dort hat es den ganzen Tag über noch kräftig geschneit und es sind bis zu 4o cm Neuschnee zusammen gekommen. Auch in den nächsten Stunden muss vor allem in der Alpenregion noch mit kräftigen Schneefällen gerechnet werden. Der Wetterreporter von Wetteronline war in Reit im Winkl unterwegs und möchte mal aufzeigen,was dort an Schnee bis dato gefallen ist. Im südlichen Alpenvorland kommen häufig 10 bis 20, zu den Alpen hin 20 bis 40 und in Staulagen bis 50 cm zusammen.

Veröffentlicht am 30.12.2014 18:31 von Angelo D Alterio

Über Angelo D Alterio 3191 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel