+++ Viele Schauer mit und ohne Gewitter über Deutschland verteilt +++

  • Erste Hitzewelle das Jahres, darauf müssen Sie achten!

    Letzes News Update vor 4 Stunden von Wetterauwetter-Redaktion Die erste Hitzewelle steht in der neuen Woche an, um diese gut zu überstehen, sollten Sie auf folgende Dinge achten! Das Hoch Yona, sorgt in der kommenden [weiterlesen]

Starkregen und kräftige Gewitter halten sich weiterhin über Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen auf.

Wetterlage für Süddeutschland im 5-Minuten-Takt auf dem Radar unter:
http://kachelmannwetter.com/de/stormtracking/deutschland/

Neue Gewitter entwickeln sich nun auch über Brandenburg und Niedersachsen.

Den ganzen Tag über kann es immer wieder zu neuen Gewittern kommen.
Diese werden begleitet von kräftigem Starkregen. Aber auch Hagel und stürmische Böen können nicht ausgeschlossen werden.
In der vergangenen Nacht kam es lokal auch zu Rotationen. Diese können auch tagsüber nicht ausgeschlossen werden.

ACHTUNG URLAUBER!
Auf Autobahnen und Straßen allgemein kann es verbreitet zu Aquaplaning kommen. Seid bitte vorsichtig!

Warnung_Deutschland_31.07.2016_4

Über Carmen Rommel 646 Artikel
Redakteurin bei Unwetteralarm.com