Von der Schweiz und Ostfrankreich her zieht teils schauerartig verstärkter Regen auf.

Aktualisiert am : by Angelo D Alterio

Dauerregen im Schwarzwald 16-04-16Das Tiefdruckgebiet Petra zieht am Samstag über die Nordsee hinweg nach Dänemark und bestimmt das Wetter bei uns in Deutschland. Es trennt eine deutlich mildere Luftmasse im Süden Deutschlands von kühlerer Luft im Norden und Nordwesten des Landes. Über dem Süden bildet sich an einem Frontensystem von Tief PETRA eine Luftmassengrenze. Auf der Rückseite von Petra flutet dann am Sonntag kühle Meeresluft polaren Ursprungs ganz Deutschland.Von der Schweiz und Ostfrankreich her zieht teils schauerartig verstärkter Regen auf. Am meisten Regen fällt im Südschwarzwald sowie etwas östlich davon.Der südwestliche Wind frischt in Teilen West- und Nordwestdeutschlands sowie in höheren Lagen aber wieder auf. Am heutigen Samstag verbreitet Schauer, im Süden sind auch Gewitter möglich und zwischen dem Schwarzwald und dem Bayerischen Wald regnet es auch mal länger andauernd. Nachmittags in Richtung Ems und Nordsee freundlicher. 9 bis 11 Grad im Nordwesten und bis zu 20 Grad am anfangs noch teils föhnigen Alpenrand. Im Norden windig mit starken bis stürmischen Böen an den Küsten.

 

Wetterwarnungen:
Im Schwarzwald (Baden Württemberg) sowie knapp östlich davon einsetzender, mit Unterbrechungen teils bis Sonntag anhaltender Regen mit 40 bis 60, in exponierten Staulagen um 70 l/qm Niederschlag innerhalb von 48 Stunden.Auf den Alpengipfeln (Bayern) sowie in den Hochlagen einiger Mittelgebirge Sturmböen von 70 bis 80 km/h aus Südwest. Außerdem im Nordwesten (Niedersachsen,Schleswig Holstein) und zum Teil auch im Norden (Mecklenburg Vorpommern) auffrischender Wind, ab dem Vormittag mit Windböen bis (60 km/h). An der Nordsee und im nördlichen Schleswig-Holstein dann Sturmböen.

Über Angelo D Alterio 3668 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel