Vorabinformation! Samstag lokale Schwergewitter möglich! Unwettergefahr !

Vorabinformation Warnstufe ” ROT ” : Am Samstag sind lokale Schwergewitter möglich mit größerem Hagel, heftigem Starkregen, hohe Blitzrate, schwere Sturmböen oder mehr, Tornadorisiko leicht erhöht !

Wetterinformation : Im Osten weitere einzelne kräftige Gewitter möglich !

 

Wetterlage am 20.07.2019

Am Samstag kann ein Frontensystem eines Tiefs bei Großbritannien übergreifen. Zunächst setzt hinter der Warmfront deutliche Warmluftadvektion ein und lässt die Temperaturen teilweise auf Werte um 30 Grad steigen. Im Vorfeld der Kaltfront können sich dann kräftige Gewittersysteme bilden. Die Hebung wird vorraussichtlich durch einen Trog ausgelösst der über der Kaltfront hinweg verläuft. Dabei kommt es in der Höhe zu einem starken Höhenwind wodurch im Gegensatz zum Bodenwind eine deutliche vertikale Windscherung ausgelösst wird.

 

Dabei sind Schwellenwerte möglich die im Bereich von organisierter Konvektion ( Superzellen ) sind. Zudem kann auch ein Bowecho nicht ausgeschlossen werden. Auch eine Squalline mit eingelagerten Superzellen ist nicht ausgeschlossen. Dabei zeigt sich im Vorfeld mit einem KO-Index von -6 bis -12K eine deutlich potentiell instabile Luftmasse in der Energiewerte von mehr als 1000 j/kg gerechnet werden. Zudem zeigt sich ein Theta E im tropischen Bereich von teils über 50 Grad was auf einen erhöhten Feuchtegehalt der Luftmasse schließen lässt. Durch die ausgelöste Hebung, kann die potentielle Instabilität in Labilität umgewandelt werden was sich dann in möglicher Konvektion wiederspiegeln wird. Dabei zeigen sich die signifikanten Prognoseparameter für unwetterartige Erscheinungen erhöht. Der Energy Helizity Index und auch der Significant Tornado Parameter zeigen auch die Möglichkeit einzelner Tornados an.

Es gibt jedoch noch Unsicherheiten. So rechnen die Modelle eine recht unterschiedliche Zugbahn des Tiefs. Dabei wäre ein Schleifen der Kaltfront möglich was die Dynamik aus dem Spiel nehmen könnte. Allerdings kann der Trog als Impulsgeber ausreichen. Beachten Sie daher unsere Warnungen aufmerksam !

Über Udo Karow 1701 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten