+++ Vorwarnung für Donnerstag den 13. Februar 2014+++

Aktualisiert am : von

Windig wird es am Donnerstag in Bayern und Baden Württemberg, dort gibt es stürmischen Wind mit Böen bis zu 70km/h. An den Auslegern der Alpen werden Böen mit bis zu 80km/h erreicht. Ebenso windig wird es im Erzgebirgsraum und an dem Küstenland, wobei direkt an der Küste eine steife Briese mit Geschwindigkeiten bis zu 80km/h erreicht werden. Auf dem Harz werden orkanartige Böen bis zu 110km/h erreicht. In der Nacht kann es zu dem im Norden zu leichten Gewittern kommen, im tagesverlauf ziehen von Westen (Frankreich) her neue Gewitter auf und dabei ist auch mit Starkregen, oder Graupelschauern zu rechnen.
Die Lage schätzen wir als brisant ein, wir informieren euch umgehend bei gefährlicheren Entwicklungen.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1575 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten