Vorwarnung Gewitter am 24.06.14

Ein Tiefdruckgebiet beeinflusst heute die Nordhälfte von Deutschland mit wechselhaftem Wetter. Dabei kommt es von Norden her zu Schauern und Gewittern, die lokal eng begrenzt auch mal kräftiger ausfallen können. Dabei kann es zu Starkregen und kleinkörnigen Hagel kommen. Zudem ist mit starken bis stürmischen Böen , vereinzelt mit Sturmböen um 80 km/h, zu rechnen.

Über Angelo D Alterio 4298 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.