+++ Sonderinformation zu (extrem) ergiebigen Dauerregen in BaWü, Hessen, RLP & NRW +++

Uns erwartet ab heute Nacht örtlich (extrem) ergiebiger Dauerregen in Teilen Baden-Württembergs, Hessens, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalens, vor dem wir heute morgen bereits gewarnt hatten.
Es kann zeitweise länger andauernd, auch schauerartig verstärkt regnen, sodass punktuell enorme Regenmassen fallen können. Mit Durchzug von noch möglichen Gewittern können nochmals weitere große Regenmassen fallen, aufgrund des eingelagerten Starkregens. Bis zum Dienstagabend können zwischen 90 l/m² und 120 l/m² fallen. Schwerpunkt wird Baden-Württemberg sein. Es sind also lokal Überflutungen von Straßen etc. möglich. Auch ist Hochwasser an kleineren Bächen und Flüssen nicht ausgeschlossen!

Hier eine Aufstellung der Landkreise und Kreisfreien Städte die betroffen sein können:

Baden Württemberg- Vorwarnung Heftiger und Ergiebiger Regen

für die Kreise: Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm, Enzkreis und Stadt Pforzheim, Kreis Biberach, Kreis Breisgau-Hochschwarzwald und Stadt Freiburg, Kreis Böblingen, Kreis Calw, Kreis Emmendingen, Kreis Esslingen, Kreis Freudenstadt, Kreis Göppingen, Kreis Heidenheim, Kreis Ludwigsburg, Stadt- und Landkreis Heilbronn, Kreis Lörrach, Kreis Rastatt, Kreis Reutlingen, Kreis Rottweil, Kreis Schwäbisch Hall, Kreis Sigmaringen, Kreis Tuttlingen, Kreis Tübingen, Kreis Waldshut, Ortenaukreis, Ostalbkreis, Rems-Murr-Kreis, Schwarzwald-Baar-Kreis, Stadt Baden-Baden, Stadt Stuttgart, Zollernalbkreis

 

Rheinland Pfalz- Vorwarnung Heftiger und Ergiebiger Regen

für die Kreise: Donnersbergkreis, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Kreis Ahrweiler, Kreis Altenkirchen, Kreis Alzey-Worms, Kreis Bad Dürkheim, Kreis Bad Kreuznach, Kreis Bernkastel-Wittlich, Kreis Birkenfeld, Kreis Cochem-Zell, Kreis Germersheim, Kreis Kusel, Kreis Mainz-Bingen und Stadt Mainz, Kreis Mayen-Koblenz, Kreis Merzig-Wadern, Kreis Neunkirchen, Kreis Neuwied, Kreis Saarlouis, Kreis St. Wendel, Kreis Südliche Weinstraße, Kreis Südwestpfalz und Stadt Pirmasens, Kreis Trier-Saarburg und Stadt Trier, Kreis Vulkaneifel, Kreis und Stadt Kaiserslautern, Regionalverband Saarbrücken, Rhein-Hunsrück-Kreis, Rhein-Lahn-Kreis, Rhein-Pfalz-Kreis und Stadt Ludwigshafen, Saarpfalz-Kreis, Stadt Frankenthal, Stadt Koblenz, Stadt Landau in der Pfalz, Stadt Neustadt an der Weinstraße, Stadt Speyer, Stadt Worms, Stadt Zweibrücken, Westerwaldkreis

 

Hessen- Vorwarnung Heftiger und Ergiebiger Regen

für die Kreise: Hochtaunuskreis, Kreis Bergstraße, Kreis Darmstadt-Dieburg und Stadt Darmstadt, Kreis Fulda, Kreis Gießen, Kreis Groß-Gerau, Kreis Hersfeld-Rotenburg, Kreis Limburg-Weilburg, Kreis Marburg-Biedenkopf, Kreis Waldeck-Frankenberg, Kreis und Stadt Kassel, Kreis und Stadt Offenbach, Lahn-Dill-Kreis, Main-Kinzig-Kreis und Stadt Hanau, Main-Taunus-Kreis, Odenwaldkreis, Rheingau-Taunus-Kreis, Schwalm-Eder-Kreis, Stadt Frankfurt am Main, Stadt Wiesbaden, Vogelsbergkreis, Werra-Meissner-Kreis, Wetteraukreis

 

NRW- Vorwarnung Heftiger und Ergiebiger Regen

für die Kreise: Bundesstadt Bonn, Ennepe-Ruhr-Kreis, Hochsauerlandkreis, Kreis Borken, Kreis Coesfeld, Kreis Düren, Kreis Euskirchen, Kreis Gütersloh, Kreis Hamm, Kreis Heinsberg, Kreis Herford, Kreis Höxter, Kreis Kleve, Kreis Lippe, Kreis Mettmann, Kreis Minden-Lübbecke, Kreis Olpe, Kreis Paderborn, Kreis Recklinghausen, Kreis Siegen-Wittgenstein, Kreis Soest, Kreis Steinfurt, Kreis Unna, Kreis Viersen, Kreis Warendorf, Kreis Wesel, Märkischer Kreis, Oberbergischer Kreis, Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Kreis Neuss, Rhein-Sieg-Kreis, Rheinisch-Bergischer Kreis, Stadt Bielefeld, Stadt Bochum, Stadt Bottrop, Stadt Dortmund, Stadt Duisburg, Stadt Düsseldorf, Stadt Essen, Stadt Gelsenkirchen, Stadt Hagen, Stadt Herne, Stadt Krefeld, Stadt Köln, Stadt Leverkusen, Stadt Mönchengladbach, Stadt Mülheim an der Ruhr, Stadt Münster, Stadt Oberhausen, Stadt Remscheid, Stadt Solingen, Stadt Wuppertal, StädteRegion Aachen

 

Bitte verfolgt auch weiterhin aufmerksam die Warnlage auf Unwetteralarm! Die Hauptgefahr geht in der Nacht und den kommenden zwei Tagen vermutlich von den starken Regenfällen aus.

(Vorwarndaten DWD)

Sonderinformation 20.07.2014_1

Hat dir dieser Artikel gefallen ? Dann freuen wir uns über deine Bewertung
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Über Angelo D Alterio 2398 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei unwetteralarm.com Wetter und Unwetter ist eine Leidenschaft von mir. Geboren 1970 im hessischen Bad Vilbel.