VORWARNUNG Schneefall Baden Württemberg

VORWARNUNG SCHNEEFALL/SCHNEEVERWEHUNGEN/GLÄTTE Gültig ab 29-02-16 18:00 Uhr :Im Tagesverlauf breitet sich von Süden teils Schnee, teils Regen nordwärts aus. Zunächst ist vor allem im Bergland bei noch leichtem Frost stellenweise Glätte durch gefrierenden Sprühregen möglich. Im Laufe des Nachmittags intensiviert sich der Niederschlag, dann sinkt die Schneefallgrenze zunächst im Süden, am Abend auch im Norden bis in tiefe Lagen und es tritt Glätte durch Schnee und Schneematsch auf. Bis zum Abend werden im Bergland 5 bis 10 cm Neuschnee erwartet, in den Nordstaulagen der Alb und des Allgäus sind um 15 cm Neuschnee möglich.In der Nacht zu Dienstag schneit es weiter bis ins Flachland, in der zweiten Nachthälfte fällt noch im Osten und Süden weiterer Neuschnee. Bis Dienstagvormittag kommen verbreitet 1 bis 5 cm, im Südosten 10 bis 15 cm Neuschnee zusammen, dabei Glätte durch Schnee und Schneematsch, im Südosten auch Gefahr von Schneebruch. Passen Sie ihre Fahrweise den Straßenverhältnissen an. Verfolgen Sie die weitere Warnlage auf unwetteralarm.com

Schneefallwarnung Baden Württemberg 29-02-16

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.